Bürgermeister-Pokal: Hecker im Halbfinale

20180410_193758

Nachdem die Turnierpartie Hecker-Seeck bereits vor einiger Zeit mit Remis endete, wurde am Dienstag Abend die Entscheidung im Schnellschach (jeder Spieler erhielt 15 Minuten Bedenkzeit für die gesamte Partie) herbeigeführt. Diese konnte der mit den schwarzen Steinen spielende Stephan Hecker zu seinem Gunsten entscheiden.

Da nun alle Halbfinalisten feststanden, durfte Klaus Seeck Glücksfee spielen und loste folgendes Halbfinale aus:

Lehr, Thomas – Jacobsen, Uwe
Boyens, Birger – Hecker, Stephan

Das Halbfinale findet am 17.April statt.

Detaillierte Infos zum Bürgermeister-Pokal

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.