Stadtmeisterschaft 2022/2023 1.Runde ausgelost

Di.04.10 findet die erste Runde in der Stadtmeisterschaft an.

Schobüll 19:30(Dorfstr.2)Kiesselbach

1.Runde ausgelost.s.Turniere

9 Gefke Klas 0 25.10
0 Zielinski-Backens Werner 1
2 Ohst Holger Dr. 0 25.10
0 Möller Rainer 10
11 Thomsen Heiko 0 25.10
0 Martens Dirk 3
4 Renken Tomas 0 04.10
0 Pöppel Kurt 12
13 Hartge Ulrich Dr. 0 04.10
0 Lehr Thomas 5
6 Kurzynsky Mirko 0 04.10
0 Quint Kristopher-Antonius 14
15 Ruokis Dovydas 0 04.10
0 Lewke Burkhard 7
8 Gehlsen René 0 18.10
0 Stolze Norbert 16
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stadtmeisterschaft 2022/2023 1.Runde ausgelost

Vereinsturnier startet am 20.09.2022

Vereinsturnier fängt am 20.09.2022 an

Schobüll(Dorfstr.2)Kiesselbach Di.19:30

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vereinsturnier startet am 20.09.2022

Bürgermeister Pokal fängt am 13.09 an

Gleich mit Knaller fängt der Bürgermeister Pokal an !

Achtelfinale  Lehr,T-Zielinski,W

Es findet nur diese Paarung Statt !!

der Sieger ist in Viertelfinale !

Viertelfinale ist am 21.02.2023

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bürgermeister Pokal fängt am 13.09 an

Die neue Spielsaison beginnt bald – Meldungen zu den neuen Turnieren erwünscht!

Nach den Sommerferien beginnt nun wieder der Spielbetrieb des Schachvereins im Haus Kiesselbach in Husum-Schobüll, Alte Dorfstrasse 2, wie gewohnt jeweils dienstags ab 19.30 Uhr. Damit sind auch alle am schachlichen Wettkampf Interessierte aufgerufen, sich an den verschiedenen angebotenen Turnieren zu beteiligen.

Wer macht den ersten Zug in der neuen Saison?

Zum Wettbewerb um den Bürgermeisterpokal, gespielt im K.o.-System, sind alle Schachspieler zur Teilnahme aufgerufen. Hier findet die Auftaktrunde bereits am 13. September statt, sodaß eine zügige Anmeldung bis zum 06. September erforderlich ist.

Eine Woche später, am 20. September 2022, startet das Runden-Turnier um die Vereinsmeisterschaft, zu der alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen sind.

Als drittes, für alle Teilnehmer offenes Turnier, findet die Husumer Stadtmeisterschaft statt. Ein jeder Husumer Bürger wie auch Gäste von weiter her sind eingeladen, an der am 04. Oktober 2022 startenden Husumer Stadtmeisterschaft teilzunehmen. Gespielt wird soweit möglich jeweils am ersten Dienstag im Monat in 7 Runden nach dem Schweizer System.

Dabei sein ist alles! Meldungen, soweit noch nicht geschehen, sollten möglichst bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Turnierbeginn beim Turnierleiter Uwe Jacobsen erfolgen, oder man meldet sich beim offiziellen Kontakt des Vereins, am besten per e-mail: zajosh@t-online.de.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die neue Spielsaison beginnt bald – Meldungen zu den neuen Turnieren erwünscht!

Werner Zielinski-Backens gewinnt in Rendsburg die Schnellschach-Meisterschaft der Senioren 2022 des Schachverbandes Schleswig-Holstein

Am 27. August fand nach zweijähriger Pandemie-bedingter Pause wieder die Schnellschach-Meisterschaft der Senioren des Schachverbandes Schleswig-Holstein traditionell in Rendsburg statt. Dabei kämpfte ein Dutzend Senioren um den Titel.

In den letzten Jahren waren die Senioren des Husumer Schachvereins zwar immer auf dem Siegertreppchen vertreten, aber der große Wurf, die Meisterschaft selbst, blieb ihnen verwehrt. Dieses Mal vertrat Werner Zielinski-Backens den Husumer Schachverein. Fünf Siege und zwei Remis-Partien sprechen für eine überzeugende Turnierleistung. Und auch ein Quentchen Glück gehört dazu: gegen seinen härtesten Verfolger konnte Werner Zielinski-Backens allein mit dem König kämpfend Zeitüberschreitung seines Gegners reklamieren, bevor dieser ihn Matt setzen konnte. Mit dieser remis gewerteten Partie verteidigte Zielinski-Backens seine Führung mit einem halben Punkt Vorsprung und siegte mit 6,0 Punkten vor den favorisierten Alexander Bodnar (5,5 Punkte) und Hans-Werner Stark (5,0 Punkte), beide vom Möllner SV, nach 7 Spielrunden. Werner Zielinski-Backens ist somit Meister der Senioren im Schnellschach 2022 und holt damit diese Trophäe endlich nach Husum. Herzlichen Glückwunsch!

Meister der Senioren im Schnellschach des Schachverbandes Schleswig-Holstein 2022: Werner Zielinski-Backens vom Husumer Schachverein

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Werner Zielinski-Backens gewinnt in Rendsburg die Schnellschach-Meisterschaft der Senioren 2022 des Schachverbandes Schleswig-Holstein

Husumer Schachverein präsentierte sich beim „Tag des Sports“ vom Kreissportverband Nordfriesland in Bredstedt

Anläßlich der 75-Jahr-Feier des Kreissportverbandes Nordfriesland fand am 27. August auf dem Sportgelände an der Süderstrasse in Bredstedt eine Präsentation der Vereine und Verbände mit einem breitem Sportangebot statt: Vom Schnell-Schach über das deutsche Sportabzeichen, von nachhaltigen Elektro-Karts über Flugsimulatoren bis hin zu Kentertraining im nutzbaren Schwimmbad, vom Bewegungsparcours für die kleinen Besucher:innen bis hin zu Stabhochsprung für alle Mutigen.

Der Husumer Schachverein war auch mit einem Stand vertreten und nutzte das Bilderbuch-Wetter zum Spielen im Freien. Vom Lösen von Schach-Problemen zu Beginn bis hin zum ernsthaften Kräftemessen wurden Gelegenheiten geboten, sich im Schachspielen zu üben. Zum späteren Nachmittag ging es dann heiß her an den Brettern, als sich eine Gruppe ukrainischer Gäste einfand und mit viel Enthusiasmus den gastgebenden Vereinsmitgliedern aus Husum alles abverlangten. Und auch der Vorsitzende des Kreissportverbandes, Matthias Hansen, schaute vorbei und ließ es sich nicht nehmen, mit zwei Partien sein schachliches Können auf die Probe zu stellen.

Lebhaftes Kräftemessen unter freiem Himmel am Stand des Husumer Schachvereins

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Husumer Schachverein präsentierte sich beim „Tag des Sports“ vom Kreissportverband Nordfriesland in Bredstedt

Training auch in den Sommerferien

Das Schachtraining in der Stadtbibliothek (ganz oben dort) Samstags von 10-12 Uhr findet unter der Leitung von Birger Boyens auch in den Sommerferien statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Training auch in den Sommerferien

Dr. Thomas Pickhardt und Thomas Lehr sind die Besten im Schnellschach der Saison 2021/22

Beim dritten und letzten Schnellschach-Turnier der laufenden Saison traten leider nur drei Spieler an, dabei allerdings die beiden Sieger der ersten beiden Turniere der Grand-Prix-Serie der Saison. So trafen Dr. Thomas Pickhardt und Thomas Lehr in diesem jüngsten doppelrundigen Turnier aufeinander, trennten sich aber mit ausgeglichenem Ergebnis.
Dies hatte zur Folge, dass beide dieses letzte Turnier Kopf an Kopf gewannen.

In der Gesamtwertung der Grand-Prix-Serie aus drei Turnieren gehen Dr. Thomas Pickhardt, der übrigens auch im vergangenen Jahr geteilter Gesamtsieger war, und Thomas Lehr beide auf 20 Punkte (aus jeweils 2 Turnieren) als Gesamtsieger hervor. Dritter in der Gesamtwertung wurde Uwe Jacobsen mit 12 Punkten (aus 2 Turnieren).

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dr. Thomas Pickhardt und Thomas Lehr sind die Besten im Schnellschach der Saison 2021/22

Versöhnlicher Saisonabschluss der ersten Mannschaft mit einem 6:2-Erfolg gegen SG Glückstadt

Mit den letzten beiden Siegen hatte die erste Mannschaft den Klassenerhalt sichergestellt. Im letzten Spiel der Saison wollten die Husumer gegen den Meister und Aufsteiger SG Glückstadt zeigen, was in ihnen steckt.

Birger Boyens gab mit einem schnellen Sieg die Richtung für die Husumer vor. Mit einem Remis überzeugte Heiko Thomsen bei seinem ersten Einsatz. Neuzugang Gregor Raupach untermauerte mit seinem vierten Sieg in Folge, dass er eine Verstärkung für das Husumer Team ist. Mit diesem Rückenwind der schnellen Führung erhöhten Tomas Renken, Thomas Lehr und Uwe Jacobsen das Ergebnis bereits entscheidend, ehe Kay Rahtkens ein Remis annahm und Peter Jahn einen vollen Ehrenpunkt für die Gäste zulassen musste zum 6:2 Endstand zugunsten der Husumer. Wieder einmal bewiesen die Husumer, dass sie in ihrer Klasse jedes andere Team schlagen können. Allein, es fehlt an der Konstanz der Leistung.

 

Mit diesem überraschend deutlichen Erfolg belegt die erste Mannschaft des Husumer Schachvereins mit 9:7 Punkten und 40,0 Brettpunkten aus 8 Begegnungen in der Abschlusstabelle der Verbandsliga A sogar einen achtbaren dritten Platz hinter Meister und Aufsteiger SG Glückstadt und der Reserve des MTV Leck.

Eifrigste Husumer Punktesammler in der abgelaufenen Saison waren Kay Rahtkens, Mannschaftsführer Uwe Jacobsen und Tomas Renken. Beruhigend auch, dass auf die öfters eingesetzten Ersatzspieler Thomas Lehr und Gregor Raupach hundertprozentiger Verlass war. Auch Alexander Walther zeigte eine positive Bilanz. Steigerungen für die Husumer erscheinen möglich für die drei Spitzenbretter Peter Jahn, Birger Boyens und Holger Ohst. Sollte dies gelingen, darf man jetzt schon auf eine erfreuliche neue Saison der Husumer gespannt sein.

Abschlusstabelle

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Versöhnlicher Saisonabschluss der ersten Mannschaft mit einem 6:2-Erfolg gegen SG Glückstadt

Peter Jahn gewinnt den Bürgermeisterpokal 2022

Peter Jahn und Holger Ohst bestritten gestern das Finale um den Bürgermeister-Pokal, der 1984 von Bürgermeister Martin Kneer gestiftet worden war.

Die Finalpartie begann mit beiderseits verhaltenem Spiel, aber bald entwickelten sich im Mittelspiel scharfe Verwicklungen, die beiderseits stets ausgeglichen wurden, sozusagen ein Duell auf Augenhöhe. Mit beginnender Zeitnotphase startete Ohst mit Schwarz einen Angriff am Königsflügel, und die weisse Stellung von Jahn geriet unter Druck, bis diese schließlich auseinanderbrach. In der nunmehr hektischen akuten Zeitnot konnte Ohst seine überlegene Stellung nicht mehr umsetzen, da er durch Zeitüberschreitung verlor und Peter Jahn mit noch einer Minute Restbedenkzeit das glücklichere Ende dieser spannenden Entscheidungspartie mit echtem Pokalcharakter hatte.

Der Weg zum ersten Titel für Peter Jahn in Husum führte im Bürgermeisterpokal über Werner Zielinski-Backens, Bernd Ahrens und Titelverteidiger Holger Ohst.

Peter Jahn als glücklicher Sieger blickt auf die Schlußstellung der Finalpartie

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Peter Jahn gewinnt den Bürgermeisterpokal 2022