Saisonauftakt und erster Vereinsabend am 04.September mit einem Turnier Schach-960

Beim Start nach der Sommerpause wollen wir uns an unserem ersten Vereinsabend in der neuen Saison am 04. September in einer Besonderheit des Schachspiels üben, dem Schach-960. Dazu spielen wir Partien mit je 15 Minuten Bedenkzeit. Beginn ist um 19.30 Uhr im AWO-Treff, Kurt-Pohle-Weg 9 in Husum. Die Regeln zu Schach-960 werden zu Beginn des Turniers erläutert.

Schach-960, auch Fischer-Random-Schach oder Fischerschach genannt, ist eine von Schach-Großmeister Bobby Fischer entwickelte Schachvariante mit 960 möglichen unterschiedlichen Ausgangsstellungen. Genaugenommen ist es eine Verallgemeinerung des Schachspiels durch eine fast beliebige Anordnung der bekannten Schachfiguren auf der Grundreihe jeder Partei.
Zum ersten Mal vorgestellt wurde diese Variante am 19. Juni 1996 in Buenos Aires. Fischers Ziel war es, eine Schachvariante zu entwickeln, die mehr Gewicht auf die Kreativität und das Talent des Spielers legte, als auf das Auswendiglernen und Analysieren von Eröffnungen. Dies sollte durch zufällige Eröffnungsstellungen erreicht werden, die ein Auswendiglernen von Eröffnungszügen wenig hilfreich erscheinen lassen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saisonauftakt und erster Vereinsabend am 04.September mit einem Turnier Schach-960

Dienstag 28.8. Jahreshauptversammlung

Am Dienstag findet die Jahreshauptversammlung in der AWO um 19:30 Uhr statt. Neben allen jugendlichen und erwachsenen Mitgliedern sind auch die Eltern der Jugendlichen natürlich herzlich willkommen. Das Jahresheft mit vielen Infos über die abgelaufene Saison ist dort auch kostenlos erhältlich.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dienstag 28.8. Jahreshauptversammlung

Start der Husum Stadtmeisterschaft 2018/2019

Am Di 02.10 startet die neue Stadtmeisterschaft Husum 2018/2019

hoffe auf gute Beteiligung !

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Start der Husum Stadtmeisterschaft 2018/2019

Holger Ohst unter den Preisträgern bei der Senioren-Schnellschach-Einzelmeisterschaft Schleswig-Holstein

Auch wenn die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr aus Sicht des Seniorenreferenten Gerhard Ihlenfeldt enttäuschend rückläufig war, so war dennoch viel Qualität am Start in Rendsburg am 25. August 2018, um den Senioren-Meister des Schachverbandes Schleswig-Holstein im Schnellschach zu ermitteln. Turnierleiter Manfred Plewka vom gastgebenden Verein SV VHS Rendsburg wickelte das faire Turnier in 7 Runden reibungslos ab. Am Ende siegte souverän Nikolai Quiring mit 6 Punkten vor Alexander Berenstein (5,5 Punkte), beide vom SV Rendsburg. Als einzigem Husumer am Start reichte es für Holger Ohst (4,5 Punkte) trotz zweier Verlustpartien gegen die vor ihm Platzierten zum dritten Platz.

Die Preisträger (v. links): Alexander Berenstein, Nikolai Quiring (beide SV Rendsburg) und Holger Ohst (Husumer SV)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Holger Ohst unter den Preisträgern bei der Senioren-Schnellschach-Einzelmeisterschaft Schleswig-Holstein

Chessy on Tour bei den Hafentagen

Am Freitag, den 10.8. war die Deutsche Schachjugend, die gerade eine Tour durch Norddeutschland macht, zu Gast in Husum. Im Kulturkeller trafen sich zahlreiche Jugendliche zum Schachspielen und auch im Schlossgang konnte man an zwei Gartenschachbrettern die Kräfte messen.

Weitere Infos im Bericht der DSJ

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Chessy on Tour bei den Hafentagen

Die Saison ist beendet und die Sieger stehen fest

Vereinsturnier
1.Dr.Holger Ohst mit 7 Punkten
2.Wadim Sautner mit 6 Punkten
3.Lennert Möllgaard mit 5 Punkten

Stadtmeisterschaft
1.Dr.Holger Ohst mit 6 Punkten
2.Waldemar Link mit 5 Punkten/29 BH
3.Dirk Martens mit 5 Punkten/28,5 BH

hier Dirk Martens (links) gegen Dr.Holger Ohst(r.) bei der Stadtmeisterschaft

Bürgermeister-Pokal
1.Stephan Hecker
2.Thomas Lehr

Schnellschachturnier Grand-Prix (4 Wertungsturniere)
1. Birger Boyens mit 28 Punkten
2. Dr.Holger Ohst mit 26 Punkten
3. Thomas Lehr mit 20 Punkten

Blitzschachturnier Grand-Prix (4 Wertungsturniere)
1.Dr.Holger Ohst mit 30 Punkten
2.Birger Boyens mit 22 Punkten
3.Rolf Behnk mit 18 Punkten

Weitere Details zu den Turnieren sind über den Menüpunkt „Turniere“ abrufbar.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Saison ist beendet und die Sieger stehen fest

Auslosung 7 und Letzte Runde

Die 7.Runde wurde nun ausgelost.
siehe: Stadtmeisterschaft Runde 7
Termin: Di 3.Juli 2018
Spielbeginn: 19:30 Uhr

Mit Top Duell

Ohst-Boyens

Die Endscheidung zwischen Ohst und Martens

Wer wird Stadtmeister ?

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auslosung 7 und Letzte Runde

Blitzschach: Dr.Ohst vor Boyens und Hecker

Beim 4.Blitzschachturnier siegte Dr.Ohst (13,5 Punkte aus 14) vor Boyens (10,5) und Hecker (10).

Gesamtstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Blitzschach: Dr.Ohst vor Boyens und Hecker

Vier Husumer bei der LSSEM in Bad Segeberg

Am vergangenen Sonntag fand in Bad Segeberg die Landesschnellschacheinzelmeisterschaft statt. Unter den 34 Teilnehmern war auch ein Husumer Quartet am Start. Im Gegensatz zur Bezirkmeisterschaft erreichte Uwe Jacobsen diesmal die beste Platzierung unter diesen und landete mit 5,5 Punkten auf Platz 9. Auch Dr.Holger Ohst konnte sich mit 5 Punkten noch in die Top 10 platzieren. Birger Boyens landete mit 4,5 Punkten (50%) im Mittelfeld. Ähnlich wie in Flensburg verlor er auch hier die beiden letzten Partien. Da halfen dann auch keine Energy-Drinks. Der Jugendspieler Josef Kögel erreichte gute 4 Punkte. Es war ein sehr angenehmes Turnier in freundlicher Atmosphäre. Die Räumlichkeiten waren sehr gut in Bad Segeberg. Sieger wurde IM Michael Kopylov knapp vor IM Bennedict Krause, der in der letzten Runde ein Endspiel mit zwei Bauern gegen Springer nicht zum Sieg verwerten konnte, obwohl es zeitweilig gewonnen war. So ging ein schöner Pokal und etwas mehr Geld an den Vereinskollegen aus Norderstedt.

Tabelle

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vier Husumer bei der LSSEM in Bad Segeberg

Schnellschach: beim 4.Turnier dominierten Ohst und Lehr

Dr.Holger Ohst gewann souverän mit 6 aus 6 vor Thomas Lehr mit 5 aus 6.

Tabelle

Grübeln bis der Arzt kommt: die Teilnehmer des Schnellschachturniers

Damit ergibt sich folgender Gesamtstand im Grand-Prix: Gesamtstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schnellschach: beim 4.Turnier dominierten Ohst und Lehr